© FF Göllersdorf

Chronik Niederösterreich
05/10/2012

Pkw hob nach Unfall ab und ging in Flammen auf

Filmreif: So bezeichnen Einsatzkräfte den Unfall, der sich Donnerstagfrüh auf der S 3 bei Göllersdorf, Bezirk Hollabrunn, ereignete. Ein Lkw wollte das Auto eines 31-jährigen Tschechen überholen. Doch der Pkw-Fahrer soll plötzlich beschleunigt und sein Auto auf die Überholspur gelenkt haben. Pkw und Lkw kollidierten seitlich. Der Tscheche drückte aufs Gas, überholte schleudernd den Lkw, dann brach das Heck aus. Der Wagen prallte gegen eine Leitschiene und ein Brückengeländer und flog über eine vier Meter hohe Böschung. Das Fahrzeug kam neben dem Areal eines Reitstalles zum Liegen und ging in Flammen auf. Der Fahrer konnte sich leicht verletzt aus dem Auto befreien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.