Pferdeflüstern als Traumatherapie bei Kindern

© Sandra Donnerbauer

Pferdeflüstern als Traumatherapie bei Kindern
08/01/2012

Pferdeflüstern als Traumatherapie bei Kindern

Bezirk St. Pölten – Hilfe im Umgang mit Tod und Gewalt bieten die sensiblen Tiere

Ganz ohne Worte verstehen sie sich. Die elfjährige Larissa blickt Stute Flitzi in die Augen, diese steigt mit den Vorderbeinen aufs Podest. So wie Larissa es wollte.

Am Steinbachhof bei Böheimkirchen ist das Teil einer Therapie. „Pferde sind besonders sensible Tiere und können in unseren Bewegungen Gefühle erkennen. Nach einer dreijährigen Zusatzausbildung können unsere 18 Pferde sogar hinter die Fassade eines Traumas blicken“, erklärt Roswitha Zink die Grundlagen ihrer Equotherapie.

In minimalen Bewegungen – etwa der Nasenflügel – lesen die Therapeutinnen an den Tieren wiederum, was ihnen zuvor an dem aufgeweckten Kind verborgen geblieben ist.

Der Umgang mit den Tieren soll also nicht nur Spaß machen. „Bei uns sind ausschließlich Kinder, die in ihren jungen Jahren schon mehr erlebt haben als andere“, erzählt Zink. Man merkt es ihnen nicht an, doch Tod, Gewalt oder Behinderung spielen eine große Rolle in ihrem Leben. „Ohne Hilfe würden sie der Gesellschaft irgendwann Probleme machen. Wir zeigen ihnen Wege mit ihrer Trauer, Wut und Verzweiflung umzugehen.“

Bisher haben die zwölf Therapeutinnen – im Sommer am Steinbachhof, im Winter im Otto-Wagner-Spital in Wien – schon mit rund 400 Kindern gearbeitet.

Vorbeugung

Was der vor zehn Jahren gegründete Verein „e.motion“ leistet ist also auch Präventionsarbeit. Öffentliche Unterstützung gibt es aber keine: „Die Eltern müssen die Therapie größtenteils selbst bezahlen. Darüber hinaus sind wir enorm auf Spenden angewiesen.“

Der größte Wunsch des Vereins ist es, am Steinbachhof ein rollstuhlgerechtes Kinderhaus bauen zu können. Das alte Bauernhaus mit vielen Stiegen sei dafür nicht geeignet. „Aber auch über Spielsachen freuen wir uns immer sehr“, ergänzt Zink.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.