Osterschinken mit Erbsenpüree

Dinner for One aus dem FREIZEIT-Kurier - Ein Tipp von Heidi Strobl.


Zutaten

1 großer Erdapfel
150 g Erbsen (tk)
20 g Butter
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 Scheibe Beinschinken (ca. 150 g)
bio-Suppenpulver
frischer Kren

Man braucht: 2 kleine Töpfe, 15 Minuten. Ca. 500 kcal

Erdapfel schälen und in 1 cm Würfel schneiden. Mit heißem Wasser bedecken, salzen, 7-8 Minuten mit Deckel kochen. Dann die Erbsen dazugeben. Ein-mal aufkochen lassen, danach die Flüssigkeit wegleeren. Zugedeckt 5 Minuten ausdampfen lassen. Mit der Butter zu einem groben Brei stampfen bzw. mit einer Gabel zerdrücken.

Inzwischen ¼ l Wasser erhitzen, etwas Suppenpulver hineinbröseln, aufkochen, den Schinken darin kurz ziehen lassen.

Mit dem Erbsenpüree anrichten, mit Kren bestreuen.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 11.4.
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter folgenden Links:

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?