Chronik | Niederösterreich
25.10.2017

ÖBB weiten Angebot in Niederösterreich aus

Einige REX-Verbindungen nach Wien werden künftig stündlich und auch am Wochenende angeboten. Mehr Züge auch auf der Nordwestbahn.

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember verbessern die ÖBB das Angebot in Niederösterreich. Die Zahl der Zugkilometer steigt von 27 auf 30 Millionen jährlich, im Busbereich bleiben es 51 Millionen Kilometer. Das Land Niederösterreich wird 2018 rund 80 Mio. Euro in den Bahn- und Busverkehr investieren.

Wie bei einer Pressekonferenz mit VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll und ÖBB-Regionalmanager Michael Elsner am Mittwoch in Wien erläutert wurde, werden im Rahmen des neuen Fahrplans die schnellen REX-Verbindungen von Amstetten über St. Pölten, Bahnhof Tullnerfeld, Hütteldorf bis nach Wien Westbahnhof künftig ganztags im Stundentakt auch an Wochenenden angeboten. Auf der Nordbahn S1 wird der bisherige Halbstundentakt von Gänserndorf nach Meidling durch ein S-Bahn-Angebot zu den Hauptverkehrszeiten morgens und abends erweitert.

Bei der Nordwestbahn nannte Landesrat Karl Wilfing (ÖVP) laut einer Aussendung die Ausweitung der internationalen Zugverbindungen nach Znaim an allen Werktagen: "Mit diesem Fahrplanwechsel werden somit an Werktagen 17 Züge auf der Strecke Wien-Retz-Znaim verkehren, ein Zuwachs von fünf Zügen pro Tag." Darüber hinaus werde das Angebot auf der Ostbahn ausgeweitet, insbesondere bis Bruck an der Leitha mit fünf zusätzlichen Zügen.

Angespannte Situation

VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll verwies auf die zu Spitzenzeiten angespannte Kapazitätssituation auf manchen Linien. Fahrgastzuwächse von bis zu 20 Prozent hätten punktuell zu Sitzplatzengpässen auf einigen Pendlerstrecken geführt. Die geplante Angebotsverdichtung ab Dezember 2017 und neue, barrierefreie Cityjet-Garnituren sollen auf diesen Strecken Verbesserungen herbeiführen.

Sämtliche neuen Bahnfahrpläne sind ab 30. Oktober über das Routing-Angebot der ÖBB ersichtlich. VOR-Regionalbusse, wo notwendig, an das neue Bahn-Angebot angepasst werden.