Chronik | Niederösterreich
17.01.2018

NÖ: 42-Jähriger bei Arbeitsunfall ums Leben gekommen

Der Mann wurde zwischen Hubarm und Sitzvorrichtung eingeklemmt.

Ein 42-Jähriger ist am Dienstag in seinem Heimatbezirk Melk bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen.

Der Mann hatte in Ybbs an der Donau Ladearbeiten mit einem Lkw-Kran durchgeführt, dabei kam es nach Polizeiangaben aus vorerst unbekannter Ursache zu einem technischen Gebrechen. Der Niederösterreicher wurde zwischen Hubarm und Sitzvorrichtung eingeklemmt und starb.