Chronik | Niederösterreich
15.11.2017

28-Jährige prallte im Waldviertel mit Auto gegen Baum

Frau im Wagen eingeklemmt und von Feuerwehr befreit.

Eine 28-Jährige aus Gmünd ist am Dienstag kurz nach 20.30 Uhr mit ihrem Pkw in Schrems im Waldviertel in einer Rechtskurve von der L8207 abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die Lenkerin wurde im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Frau wurde mit Verletzungen in das Landesklinikum Gmünd transportiert, berichtete die niederösterreichische Polizei am Mittwoch.