Chronik | Niederösterreich
03.05.2017

Mutmaßlicher Sexualstraftäter in Haft: Weitere Opfer gesucht

Dem 32-Jährigen wird vorgeworfen, unmündige Mädchen missbraucht und pornografische Darstellungen angefertigt zu haben.

Ein in der Justizanstalt Krems inhaftierter Wiener steht im Verdacht, zumindest zwei Unmündige sexuell missbraucht und pornografische Darstellungen von den Mädchen angefertigt zu haben.

Die Polizei hat am Mittwoch ein Foto des 32-Jährigen veröffentlicht und bittet eventuelle weitere Opfer sowie Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Krems (Tel. 059133-3440) zu melden.

Der Mann sitzt seit 21. April in Krems in Untersuchungshaft. Er soll den Ermittlungen von Beamten der städtischen Polizeiinspektion zufolge in sozialen Medien vorwiegend Kontakt zu Frauen mit kleinen Töchtern gesucht haben.