Landeshauptmann Erwin Pröll, Bürgermeister Alfred Pohl, Vizebürgermeister Ernst Waberer, Straßenbaudirektor Peter Beiglböck

© Franz Eder

Mistelbach
07/20/2013

Land gab Grünes Licht für Bau der Umfahrung

Den Zuschlag erhielt die Bietergemeinschaft „Habau-Haider“. Baubeginn ist kommenden Herbst. Die Baukosten: 114,6 Mio. Euro.

Die Landesregierung hat dieser Tage den Bau der Umfahrung von Mistelbach beschlossen. Gestern kam Landeshauptmann Erwin Pröll nach Mistelbach, um sich über das 114,6 Millionen teure Projekt zu informieren.

Den Zuschlag für die rund 15 Kilometer langen Umfahrungen erhielt das Bieterkonsortium „Habau-Haider“. Das Projekt umfasst neben dem Bau der Umfahrung von Mistelbach auch die Umfahrungen von Hüttendorf und Paasdorf. Alle drei Projekte werden im Rahmen eines Public-Private-Partnership Modells umgesetzt. Die bauliche Erhaltung übernimmt auf die Dauer von 25 Jahren das Bieterkonsortium. Die Kernkompetenz des Strecken- und Winterdienstes wird vom nö. Straßendienst durchgeführt.

Mit den Bauarbeiten soll laut Straßenbaudirektor Peter Beiglböck kommenden Herbst begonnen werden. Mit der Verkehrsfreigabe aller drei Umfahrungen sei Ende 2015 zu rechnen.

„Die Verkehrsentlastung im Zentrum von Mistelbach wird 70 Prozent betragen. In Summe werden täglich 18.000 Fahrzeuge weniger durch die entlasteten Ortsgebiete fahren“, betonte Pröll.

Bürgermeister Alfred Pohl begrüßte den Bau der Umfahrung, wies aber auch darauf hin, dass noch weitere Maßnahmen notwendig seien, um die innerstädtischen Verkehrsströme nachhaltig zu senken. Etwa durch Anreize, für Kurzstrecken Fahrräder zu benutzen.

Einige Grundeigentümer weigerten sich, zu verkaufen. Sie wurden enteignet.

Durch den Bau der Umfahrung könnte jetzt auch wieder Bewegung in den Weiterbau der A5 kommen. Pröll trifft in den nächsten Tagen mit Infrastruktur-Ministerin Doris Bures zusammen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.