Chronik | Niederösterreich
18.01.2018

Mistelbach: Auto kracht in Kaffeehaus, Gäste verletzt

Mehrere Gäste verletzt. Lenker war laut Polizei "auf Parkplatzsuche".

In Mistelbach ist Donnerstagmittag ein Pkw in die Auslagenscheibe eines Kaffeehauses gekracht. Mehrere Gäste wurden nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich verletzt. Der Unfallort befinde sich in unmittelbarer Nähe des Landesklinikums, teilte ein Sprecher auf Anfrage mit.

Am Steuer des Wagens war laut Polizei ein "älterer Lenker" gesessen. Als Unfallursache gilt ein körperliches Gebrechen des Mannes. Der Autofahrer soll auf Parkplatzsuche gewesen sein.

Ähnlicher Vorfall

Erst am Dienstagvormittag war in Horn ein Auto in den Warteraum der Unfallambulanz des Landesklinikums gekracht. Dieser Unfall forderte nach Polizeiangaben acht Leichtverletzte.