Minutensteaks mit grünem Spargel und Parmesan

Fast Food - Rezepttipp für Genießer - Teil 2 unter dem Motto: "fein & herzhaft"


Zutaten für 4 Personen:

8 Minutensteaks vom Schweinskarree (jeweils 100 – 125 g schwer)
1 kg grüner Spargel (eher dünne Stangen)
Butter und Olivenöl zum Braten
Grana Padano
Frisch geriebene Muskatnuss
Salz und Pfeffer aus der Mühle

"Wirklich unkompliziert und schnell zubereitet ist dieses einfach köstliche Gericht auch für mehrere Personen."

Zubereitung:

Die Minutensteaks salzen und pfeffern, an der Seite etwas einschneiden. Butter und Öl in einer schweren Pfanne erhitzen, die Steaks bei lebhafter Hitze darin beidseitig braun braten. Fertige Steaks warm halten.

Fett aus der Pfanne abgießen und ein größeres Stück frische Butter hineingeben. Denn gewaschenen grünen Spargel darin bei guter Hitze braten, bis er leicht gebräunt ist; er darf keinesfalls zu weich werden, sondern muss knackig bissfest bleiben. Den Spargel mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Spargel auf vier vorgewärmten Tellern anrichten. Die Minutensteaks kurz ins Bratfett vom Spargel geben, dann jeweils zwei Steaks auf einen Teller geben. Bratbutter darübergießen und alles mit frisch geriebenem Pfeffer und einigen Spänen Grana Padano vollendet servieren.

Dieses Rezept stammt aus:

Gerd Wolfgang Sievers
Schnelle Küche für Genießer
Leopold Stocker Verlag
224 Seiten, 24,90 €

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?