Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Michael Wolf ist der "Junge Wilde 2009"

Beim zweiten Mal hat's geklappt: Der junge Vorarlberger rockte die Küche und begeisterte die prominente Jury.

Der 25-jährige Vorarlberger begeisterte die Jury und das Publikum mit seinen gewagten Kreationen. Beim coolsten Kochwettbewerb Europas kann Michel Wolf sich nun als glücklicher Sieger schätzen und auf einen "Karriereturbo" in der Spitzengastronomie hoffen. Das Siegermenü sowie Details zum Finale, das mit einer hochkarätig besetzten Jury aufwartete sehen Sie in der Bilderstrecke -Klicken Sie sich durch!

Der Küchenbulle saß in der Jury

Der deutsche Star-TV-Koch Tim Mälzer ließ es sich auch nicht nehmen und war im zweiten Vorfinale prominenter Gastjuror. Im Gespräch mit KURIER.at verrät er was was einen Koch ausmacht und was er selbst in Zukunft vor hat.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Bilder