© FF Groß Gerungs

Chronik Niederösterreich
10/09/2020

Meer aus Cola: Getränkelaster lud Fracht auf der Straße ab

Die Straße in Groß Gerungs war zwei Stunden lang nur erschwert passierbar. Der Grund: Ein kurioser Unfall.

von Johannes Weichhart

Kurioser Einsatz für die Feuerwehr in Groß Gerungs im Bezirk Zwettl: Die Freiwilligen mussten am Donnerstag ausrücken, weil ein Getränkelaster seine Fracht verloren hatte. Die Folge: Hunderte Cola- und Fanta-Flaschen lagen auf der Straße, die Reinigungsarbeiten dauerten rund zwei Stunden.

Laut Polizei dürfte sich in einer Kurve der Verschluss der Bordwand geöffnet haben, 16 Paletten mit Getränkeflaschen fielen deshalb auf die Straße.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare