Marillenpofe­sen

Dinner for One aus dem FREIZEIT-Kurier - Ein Tipp von Heidi Strobl.


Zutaten:

altbackener Striezel
70 ml Milch (7 EL)
1 Ei (mittelgroß)
Staubzucker
Marillenmarmelade
2 Marillen
Zitronensaft
Butter zum Braten

Man braucht: 1 Pfanne, 1 Schüssel, 10 Minuten.
Ca. 590 kcal

Die Marillen entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft und einem EL Marillenmarmelade marinieren. Striezel in zwei 2-3 cm dicke Scheiben schneiden, entrinden. Milch mit dem Ei versprudeln. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, Striezelstücke in die Eiermilch tunken und dann in der Butter beidseitig knusprig braun braten. Herausheben, mit den Marillen anrichten, anzuckern.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 20.6.
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter folgenden Links:

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?