Mödling vergibt noch Restplätze

© Katharina Zach

Niederösterreich
02/08/2016

Mann in Mödling von Zug erfasst und getötet

31-Jähriger ist beim Überqueren der Gleise gestolpert. Er erlag im

Im Bereich des Bahnhofes Mödling ist am Sonntagabend ein Mann von einem Zug erfasst und getötet worden.

Er dürfte beim Überqueren der Gleise gestolpert sein, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Der 31-Jährige wurde noch in das UKH Wien-Meidling eingeliefert, wo er jedoch seinen Verletzungen erlag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.