Katzelsdorf,Rodung,

© Wammerl Patrick

Katzelsdorf
07/03/2013

Bürgermeisterin als „Schädling“ auf Facebook

Streit um Rodung von 25 Pappeln eskaliert mit Karikatur der ÖVP-Ortschefin.

von Patrick Wammerl

Die Katzelsdorfer Bürgermeisterin karikiert als „heimtückischer Schädling“ mit Dracula-Zähnen der den armen Bäumen zusetzt. Dieses Bild von Hannelore Handler-Woltran machte zum großen Ärger der ÖVP am Dienstag auf Facebook die Runde. Die Ehefrau des Wir-Bürgerlisten-Gemeinderates und Notars, Michael Platzer, Jaqueline Platzer-Sommer, hatte das Foto aus Ärger über die Schlägerung der 25 Pappeln vor dem Schloss online gestellt.

Die Illustration der Ortschefin als bösartiger Käfer ist der Höhepunkt im Streit um den Bestand der Bäume. Für Handler-Woltran wurde mit der Veröffentlichung des Bildes aber weit über das Ziel hinaus geschossen. „Ich werde das rechtlich prüfen lassen. Eigentlich hätte ich mir so etwas von einem Notar und seiner Gattin nicht erwartet“, ist die Bürgermeisterin erbost. Nachdem die Liste „Wir“ und die SPÖ den Beschluss zur Umgestaltung des Schlossplatzes (Kosten 355.000 Euro) vergangene Woche im Gemeinderat mit ihrem Auszug platzen ließen, wurde Montagabend erneut eine Sitzung abgehalten. In Abwesenheit der drei Wir-Mandatare wurde der Punkt dieses Mal von ÖVP und SPÖ beschlossen und bereits am Dienstag die 25 Pappeln gefällt. Die Ortschefin beruft sich auf ein forsttechnisches Gutachten und den schlechten Zustand der Bäume.

Humor

Diesen konnte Platzer bei einem Lokalaugenschein nicht erkennen. „Die Stämme sind alle in einem guten Zustand, kein einziger ist morsch.“ Seiner Meinung nach wollte sich die Gemeinde eher die teure Erhaltung und Pflege der Pappeln ersparen. Zu dem von seiner Frau veröffentlichen Bild meint er: „Die Bürgermeisterin sollte in der Sache den notwendigen Humor nicht verlieren.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.