Wiesinger hört zu und lässt dem Klienten selbst die Antwort finden

© KURIER/Stefan Straka

Korneuburg
10/13/2014

Kalkulieren, Mut zusprechen: Coach greift Jungunternehmern unter die Arme

Wenn die Zeiten härter werden, gibt es für RIZ-Berater Leo Wiesinger viel zu tun.

von Stefan Straka

Der Speckgürtel nördlich von Wien ist ein fruchtbarer Boden für Wirtschaftstreibende geworden. Weil sich immer mehr Menschen selbstständig machen wollen, trägt dem auch das Regionale Innovationszentrum (RIZ) mit eigenen Niederlassungen Rechnung. Die Städte Hollabrunn, Mistelbach und Korneuburg haben deshalb gemeinsam die RIZ-Ost GmbH gegründet. In wenigen Wochen soll auch das neue RIZ-Büro in Korneuburg eröffnet werden.

Was auf den ersten Blick als trockener Stoff scheint, hat schon seit vielen Jahren ein Gesicht. Leo Wiesinger berät seit 2006 im Weinviertel potenzielle Jungunternehmer und hat schon Dutzende auf dem Weg in die Selbstständigkeit begleitet. Maler und Kosmetiker genauso wie einen 24-Stunden-Installateur oder eine Kauffrau, die ihre Idee mit einem Second-Hand-Shop für Luxus- und Designerstücke in die Tat umsetzte. "Erfinder sind eher selten. Aber oft sind es skurrile Geschäftsideen, die einem unterkommen", sagt Wiesinger. Da wäre zum Beispiel die Orthopädietechnikerin aus dem Bezirk Korneuburg, die als zweites Standbein Fortbewegungsbehelfe für Hunde oder Katzen baut.

"Aber es gibt ganz wenige Gründungen, die wie am Schnürchen laufen", sagt Wiesinger. Das ist auch die Herausforderung. Jeder potenzielle Unternehmer braucht deshalb ein individuell auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes Coaching. "Wenn die Arbeitslosigkeit hoch ist, haben wir natürlich mehr Interessenten bei Handwerkern", sagt Wiesinger. Das sei auch derzeit der Fall. "Handwerk hat nach wie vor einen goldenen Boden."

"Mut zusprechen"

Drei Jahre dauert üblicherweise die Begleitphase. "Am Anfang ist es wichtig, Ziele zu definieren, erst dann überlegt man sich, wie man sie erreicht", sagt der Unternehmer-Coach. Er bremst nur dann, wenn die Schritte der Jung-Unternehmer zu groß werden. Wirtschaftliches Know-How wie Kalkulieren ist nur Begleitmusik. "Das Wichtigste ist immer noch das besondere Können der Leute", sagt Wiesinger. Oft muss er den Gründungswilligen enorm "Mut zusprechen". Informationen unter: 02952/30260–5110

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.