Chronik | Niederösterreich
23.03.2012

Junges Talent auf der Bühne gibt Kostprobe seines Könnens

Wiener Neustadt – Ein junges Schauspiel-Talent aus Wiener Neustadt ist drauf und dran, die Bretter die die Welt bedeuten, zu erobern. Janine Uhl, die Tochter des bekannten Bauunternehmer-Paares Sabine und Jürgen Uhl, ist im Abschlussjahrgang der Wiener Schauspielschule Krauss. Die bekannte Privatschule hat bereits Theater- und Schauspielgrößen wie Oskar Werner oder Karlheinz Böhm hervor gebracht.

Janine Uhl besucht den dritten und letzten Jahrgang der Akademie. Der Wiener Neustädterin werden auf Grund ihres Talents tolle Chancen in der Theaterwelt voraus gesagt. Ihr Können stellt die hübsche Mimin zusammen mit ihrer Abschlussklasse derzeit im Wiener Off-Theater unter Beweis. Quasi als Abschlussarbeit spielt der 3. Jahrgang das Stück „Anna Karenina“ von Lew Tolstoi. Das Werk wurde wiederholt als „bester Roman der Welt“ bezeichnet. Die Fassung stammt vom Schweizer Dramaturgen Armin Kerber. Für die Inszenierung zeichnet sich Nikolaus Büchel verantwortlich.