Innovativer Winzer mischt groß auf

Höflein – Weinmischgetränk auf dem Weg zum Sommerhit 2012

Franz Wolfram ist ein Winzer, wie er im Buche steht. Fünf Hektar Besitz zählt er, ein klassischer Familienbetrieb inmitten der NÖ-Weinbauhochburg Carnuntum (Bez. Bruck/Leitha). Und doch macht ihn etwas besonders. „Wir kleinen Betriebe müssen schauen, dass wir hervorstechen“, erzählt Wolfram. Und das ist ihm mit dem Vinoritif gelungen. Wolfram zauberte in monatelanger Kleinarbeit ein Weinmischgetränk, das geschmacklich an Aperol erinnert, hervor. Das genaue Rezept hütet der Winzer wie seinen Augapfel, nur wenige kennen die Mischung. Der Höfleiner verrät nur soviel: „Wir verwenden ausschließlich Top-Zweigelt aus unserem Betrieb, dazu kommt ein wenig Kräuterlikör. Es ist uns ein wunderschönes Spiel zwischen süß, sauer und bitter gelungen“, so Wolfram.

„Gerade an trüben Tagen wie jetzt vermittelt der Vinoritif ein Gefühl von Sommer, Sonne und Leichtigkeit.“ Am großen Durchbruch feilt Wolfram noch, ist ständig mit Gastro-Größen in Kontakt. „Ich vertraue auf den Herrgott. Wenn er will, dann habe ich Erfolg“, hofft Wolfram.

Alle Infos und Bestellmöglichkeiten finden Sie unter www.vinoritif.at

( Kurier ) Erstellt am 23.12.2011