Im Zeichen des Weins - Weinviertler Frühlingserwa­chen

frühling_19_oster_bearbeitet-1
Foto: Lichtenecker Oster-Grean: Zu Ostern ist es guter alter Weinviertler Brauch, gemütlich einzukehren. © Lichtenecker

Ein entspannter Tag, die weite Landschaft und guter Wein zum
Genießen – ein Kurzurlaub im Weinviertel tut der Seele gut.

Malerische Kellergassen, sanfte Hügellandschaft und gemütliche Plätze – das Weinviertel ist ein Ort zum Erholen, Entdecken und Genießen. Und der Grüne Veltliner ist immer dabei. Dazu gibt es abwechslungsreiche Wanderungen, Rad- und E-Biketouren in der Natur oder spannende Kulturerlebnisse – ein Ort, um sich rundum wohlzufühlen.

„Weinviertel DAC“
Wenn die Weinviertler Landschaft nach dem Winter wieder zu blühen und grünen beginnt, wird allerorts der Junge Wein verkostet – allem voran der Grüne Veltliner „Weinviertel DAC“. Mit Hingabe keltern die Weinviertler Winzer diese einzigartige Sorte auf den Löss- und Urgesteinsböden. Nur hier erlangt er seinen unverwechselbaren Charakter und das breite Spektrum an Aromen. Der intensive Duft und die fruchtige Frische kitzeln förmlich in der
Nase. Am Gaumen gibt er sich pfeffrig-würzig.
Der Grüne Veltliner ist Kult im Weinviertel. Nicht umsonst wurde er vor 10 Jahren als „Weinviertel DAC“ zum ersten österreichischen regionaltypischen Qualitätswein erkoren.

Wer jede noch so feine Nuance des Grünen Veltliners im Weinviertel entdecken möchte, sollte ihn dort verkosten, wo er herkommt. Inmitten der sanft hügeligen Landschaft zwischen Weingärten und Kellergassen lassen sich der Grüne Veltliner, aber auch viele andere großartige Weine, verkosten und das Weinviertel am besten genießen. Egal ob mit dem Rad, dem E-Bike oder zu Fuß – auf der Weinstraße Weinviertel lassen sich viele schöne Eindrücke sammeln, Weine verkosten und die genussvolle Gelassenheit genießen.

Alter Brauch neu belebt
Besonderes um die Osterzeit wird ein alter Weinviertler Brauch wiederbelebt. Früher wurde am Ostermontag die Mitarbeiter, sogenannte „Tagwerker“ und Freunde der Winzer beim ersten Grün zu Weinkost und Jause eingeladen. Heute sind es Einheimische und Gäste, die zur Oster-Grean durch die frühlingshafte Landschaft des Weinviertels von Keller zu Keller gehen, den jungen Wein genießen und bäuerliche Schmankerl probieren. Auch zur Oster-Grean am 9. April haben die Winzer im Weinviertel ihre Keller geöffnet und laden zur gemütlichen Einkehr.

Weintour an der Weinstraße

frühling_19_weingarten_Rapsfeld Foto: Weinviertel Tourismus/Mödl © Weinviertel Tourismus/Mödl

Aber auch die Weintour Weinviertel ist Anlass, am 14. und 15. April ins Weinviertel zu kommen und ein Wochenende voller Gaumenfreuden und Vergnügen rund um den Wein zu genießen. An diesem Wochenende wird bei den Betrieben der Weinstraße Weinviertel der Frühling gefeiert. Zwei Tage lang laden über 200 Weinstraßen-Winzer zur Weinverkostung und fachsimpeln mit ihren weinaffinen Gästen über den hervorragenden Jahrgang.

TIPP: Weintour Opening in Bisamberg
Auftakt zum Weintour-Wochenende ist das traditionelle Weintour-Opening, das heuer am 13. April im Schloss Bisamberg nahe Wien stattfindet. Zwanzig Top-Winzer laden zur Verkostung ihrer Weine. Für die kulinarische Begleitung sorgen Weinviertler Gastronomen mit kleinen Köstlichkeiten und regionalen Schmankerln. Eintritt: € 38,– p. P.
Buchung und Kontakt:
Weinviertel Tourismus unter 0 25 52/3515-0 oder incoming@weinviertel.at

Termine rund um den Wein

Ostersonntag, 8. April
Emmausgang am Kellerberg in Neudorf/Staatz
Am traditionellen Emmausgang die jungen Weine verkosten.

Ostermontag, 9. April
Grean in Unterretzbach | Kellergasse Unterretzbach
Jungweine und österliche Köstlichkeiten warten auf die Besucher.
Oster-Grean in Hanfthal | Kellergasse „Am Beri“
In der erwachenden Natur den Wein in der Kellergasse feiern.
Frühlingserwachen in der Kellergasse Wolkersdorf
Ausstellungen, Weinverkostungen und Weinviertler Köstlichkeiten genießen.

Weiterführende Links

(Niederösterreich Tourismus) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?