Hanfplantage wuchs im Büro

Langenzersdorf – Ein anonymer Hinweis führte die Polizei zu einer Mini-Hanfplantage. Sechs junge Pflänzchen wuchsen im Büro einer 35-jährigen Frau. Ein Polizeihund erschnüffelte außerdem eine Menge von 56,5 Gramm getrockneter Cannabisblüten. Am Balkon wurden weitere getrocknete Hanfblätter sichergestellt. Bei einem 47-Jährigen wurden außerdem Suchtmittel-Utensilien gefunden. Die Beschuldigten wurden angezeigt.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?