Gourmet Rezepte - Aperitiv: Sekt mit Holunder

Der Auftakt zum Festtagsmenü von Barbara Stieger.

Zutaten

1 Flasche Sekt (halbtrocken oder trocken)
8 TL Holunderblütensirup
4 TL Zitronensaft

Dekoration: Rotes, zirka 1 Zentimeter breites Stoffband, kleine Christbaumkugeln;

Zubereitung

Holunderblütensirup und Zitronensaft gut miteinander verrühren.

Die Kugel auf das Stoffband auffädeln und das Band um das Glas legen. Vorsichtig zu einer Schleife binden. Dabei die Kugel vor dem Glasstiel platzieren.

Die Sirupmischung löffelweise auf vier Gläser aufteilen und mit Sekt aufgießen.

Kurz umrühren und servieren.

Als Alternative kann auch Johannisbeer- oder Melissensirup verwendet werden. Bei letzterem den Zitronensaft weglassen.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?