© FF Kleinzell

Chronik Niederösterreich
04/16/2014

Frontal-Crash: 49-Jährige schwer verletzt

Frau kollidierte im Bezirk Lilienfeld mit Pkw, der gerade einen Lkw überholen wollte.

Eine 49-Jährige ist am Mittwoch gegen 8.30 Uhr bei einem Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße 133 bei Kleinzell (Bezirk Lilienfeld) schwer verletzt worden. Die Frau war mit dem Pkw in Richtung Rainfeld unterwegs, als ein entgegenkommendes Fahrzeug in einer unübersichtlichen Rechtskurve einen Lkw überholen wollte, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion.

Durch den heftigen Aufprall wurde das Fahrzeug der 49-Jährigen von der Fahrbahn gegen eine Felswand geschleudert. Der entgegenkommende Pkw eines 43-jährigen touchierte zunächst mit dem Heck den Lkw und krachte dann ebenfalls gegen eine Felswand.

Die Lenkerin erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum St. Pölten gebracht. Der 43-Jährige und sein 26 Jahre alter Beifahrer wurden nur leicht verletzt, der Lkw-Fahrer blieb unversehrt. An beiden Pkw entstand Totalschaden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.