Zwei Wohnungen brannten vollkommen aus

© /Einsatzdoku.at

Neunkirchen
07/22/2015

Finanzielle Hilfe nach Brand in Wohnhaus

Stadtgemeinde hat Spendenkonto eingerichtet, um die Betroffenen zu unterstützen.

Zwölf beschädigte Wohnungen, davon sechs einige Wochen nicht bewohnbar. Bei einem Brand Dienstagmittag in einem Mehrparteienhaus in der Neunkirchner Stockhammergasse ist nicht nur am Gebäude schwerer Schaden entstanden. Mehrere Mieter verloren ihr Hab und Gut.

Um die Betroffenen zu unterstützen, wurde von der Stadtgemeinde ein Spendenkonto bei der Sparkasse Neunkirchen eingerichtet. Dieses soll Schäden, die nicht durch Versicherungen gedeckt sind, abgelten. „Die NeunkirchnerInnen haben schon beim Brand in der Schubertstraße im Jahr 2013 ein großes Herz bewiesen. Wir hoffen, dass sie uns auch diesmal helfen, dass die Brandopfer keine finanziellen Schäden erleiden“, ist Bürgermeister Herbert Osterbauer zuversichtlich.

Spendenkonto Brand Stockhammergasse: AT55 2024 1050 0004 8891

Zahlscheine liegen ab Freitag auch im Rathaus auf.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.