Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Eine süße Versuchung

Buchtipp für den Schokolade Fan - Mit Rezepten zum Nachkochen: Schmetterlingstörtchen, Schokoladen-Käse-Torte und Schokoladentrüffel.

Es gibt sie in weiß, in dunkel, in zartbitter oder mit Nüssen – Schokolade ist ein süßer Glücksbringer nach dem sich zahllose Naschkatzen verzehren. In ihrem Buch "Schokolade – Einfach und schnell" widmet sich die australische Bestsellerautorin der Koch-Literatur der Versuchung mit dem zarten Schmelz. Die Rezeptsammlung umfasst die 60 schönsten und besten Rezepte für Desserts, Kuchen, Torten, Kleingebäck und vieles mehr. Auch Grundrezepte und praktische Tipps beispielsweise zum Erwärmen oder Schmelzen von Schokolade dürfen nicht fehlen. Hay’s Markenzeichen, das ansprechend klare Design, wird auch in diesem Titel fortgesetzt und macht ihn zu einem unverzichtbaren Werk für jeden Schokoholic.

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Butter und Zucker mit dem Handmixer schaumig schlagen. Nach und nach die Eier darunterrühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazusieben und verrühren, Milch und Schokolade darunterziehen. Den Teig in 12 mit Papierbackformen ausgelegte Muffinförmchen (125 ml Inhalt) füllen und 20 bis 25 Minuten backen, bis er durchgebacken ist (mit Metallstäbchen prüfen). Auf Kuchengittern abkühlen lassen.

Für die Füllung die Himbeeren mit einer Gabel grob zerdrücken. Crème double und Puderzucker darunterrühren. Vor dem Servieren aus jedem Törtchen mit einem Teelöffel etwas Teig ausstechen, so dass eine Mulde entsteht, mit dem Himbeerrahm füllen und die entfernten Teigstücke wieder daraufsetzen. Ergibt 12 Stück.

Donna Hay
Schokolade – Einfach und schnell
AT – Verlag
96 Seiten, 15,40 €


Zwei weitere "süße Sünden" zum Nachbacken finden Sie unter folgenden Links.