Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Backen lernen mittels "Foto-Back-Story" – Ein visueller Zugang zum Backvergnügen. Rezepttipps: Mousse au Chocolat und Baisertorte.


Jeder von uns kennt das Problem: Unklare Formulierungen oder unzureichende Erklärungen in Rezepten sorgen oft für Frustration am Herd. Wenn das gewünschte Gericht oder Backwerk der Abbildung im Buch nicht annähernd ähnelt sucht man die Schuld häufig bei den eigenen Fähigkeiten. Gerade wenn es um’s Backen geht können kleine Fehler und Abweichungen reichen und der Kuchen ist hart wie ein Ziegel, die Torte unrund und viel zu trocken.

Diese und andere Probleme sollten mit "Backen nach Bildern" gelöst werden. Wie der Titel bereits verrät steht nicht das geschriebene Word im Mittelpunkt dieses Buches. Wer eine romanhafte Rezeptsammlung erwartet wird enttäuscht. Backen nach Bildern ist vielmehr ein visueller Back-Ratgeber. Aus der Vogelperspektive lernen Ungeübte wie Schlagobers nicht zur Butter wird oder wie eine "homogene" Masse auszusehen hat. Doch nicht nur Anfänger, auch versierte "Back-Fans" erhalten wertvolle Ratschläge und Tipps.

Rezept-Klassiker - Step by Step

Schritt für Schritt wir auf unmissverständliche Weise erklärt welche Zutaten und wie viel Zeit benötigt werden, jeder einzelne Handgriff ist bildhaft dokumentiert. Die Rezepte, allesamt "Klassiker aus den Backstuben der Welt" und werden durch einen aufschlussreichen Glossar-Teil ergänzt. Von A wie "aromatisieren" bis Z wie "Zutaten vermengen" (auch das will gelernt sein) werden Begriffe rund um’s Backen ausführlich erklärt.

Folgende Rezepte finden Sie in der Bilderstrecke zum Durchklicken und Nachbacken:
• Mousse au Chocolat
• Baisertorte

Marianne Magnier-Moreno
Backen nach Bildern
Christian Verlag
70 Rezepte Schritt für Schritt
256 Seiten, 25,70 €

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?