© /NLK Johann Pfeiffer

Chronik Niederösterreich
07/08/2015

Ehrung für Landeshauptmann Pühringer

Erwin Pröll ehrte Amtskollegen Josef Pühringer für besondere Verdienste um NÖ.

Oberösterreich sei heute ein Land mit wirtschaftlicher Dynamik, kultureller Reichhaltigkeit, Stabilität und einem Profil auf internationaler Ebene. Und das hätte das Bundesland seinem Landeshauptmann Josef Pühringer zu verdanken - das sagte Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll am Mittwoch über seinen Amtskollegen.

Im NÖ Landhaus überreichte Pröll dem oberösterreichischen Landeshauptmann das "Goldene Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich". Pröll bedankte sich dabei für die intensive Zusammenarbeit. Als Beispiele nannte er die Entwicklung des Ennshafens sowie Projekte um die Verkehrsinfrastruktur.

Pühringer sehe die Ehrung als Zeichen einer guten Nachbarschaft sowie einer persönlichen freundschaftlichen Verbindung an. "Ich freue mich, dass der Wille zur Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg anerkannt wird", so Oberösterreichs Landeschef, "letztlich kommt es immer darauf an, zu wissen, dass man Teil des Ganzen ist, denn Politik ist erst dann gut, wenn sie den größten gemeinsamen Nenner findet, und nicht den kleinsten."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.