Beschlagnahmt wurden drei Kilo Heroin und 15 Kilo Morphin.

© KURIER/Patrick Wammerl

Niederösterreich
03/15/2017

Drogen im Millionen-Schwarzmarktwert in NÖ sichergestellt

Zwei türkische Staatsbürger wurden in Haft genommen.

Niederösterreichische Kriminalisten haben Drogen im Millionen-Schwarzmarktwert sichergestellt. Zwei türkische Gruppierungen wurden ausgeforscht, berichtete die Polizei am Mittwoch. 14 Verdächtige sind in Haft, zwei werden noch gesucht.

Beschlagnahmt wurden drei Kilo Heroin und 15 Kilo Morphin, versteckt in Feuerlöschern. Der Straßenverkaufswert wurde in einer Pressekonferenz in Wiener Neustadt mit etwa sechs Millionen Euro beziffert. Zwei türkische Staatsbürger wurden in Haft genommen.

Wert soll neun Millionen Euro betragen

Zudem wurde einer aus 14 Personen bestehenden Tätergruppe der jährliche Verkauf von mindestens 18 Kilo Heroin bzw. Kokain seit etwa zehn Jahren nachgewiesen. Der Schwarzmarktwert wurde - hochgerechnet auf 180 Kilo - mit etwa neun Millionen Euro beziffert. Zwölf Beschuldigte sind in Haft. Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge besteht außerdem der Verdacht der Freiheitsentziehung und Körperverletzung sowie der Geldwäsche.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.