Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Diebsbande geschnappt, Einbruch in der Dämmerung

Mostviertel - Drei Flaschen Whiskey, die sie in einem Supermarkt in Aschbach stahlen, dürften für eine rumänische Bande schwere Folgen haben. Die mit einem Wagen geflüchteten Männer, zwischen 17 und 22, wurden in Amstetten von einer Polizeistreife angehalten und festgenommen. Zwei weiteren Komplizen gelang die Flucht. Die Bande wird jetzt zu anderen Fällen überprüft.

Ein typischer Dämmerungseinbruch ging Donnerstagnachmittag in Kienberg in der Gemeinde Gaming (Bezirk Scheibbs) über die Bühne. Über eine Terrasse und ein Küchenfenster stiegen unbekannte Einbrecher in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten sämtliche Wohn- und Nebenräume und entkamen mit Schmuck und Bargeld im Wert von 2700 Euro.