Der Marktgemeinde Purgstall entstand ein Schaden von zumindest Euro 20.000.

© Fa. Elektro Gamsjäger GmbH Purgstall

Chronik Niederösterreich
10/15/2013

Diebe bauten Photovoltaikanlage ab

Auf einer Wiese bei Purgstall wurden 104 von insgesamt 130 Panelen gestohlen. 20.000 Euro Schaden.

Unbekannte Diebe haben auf einer Wiese bei Purgstall (Bezirk Scheibbs) beträchtliche Teile einer Photovoltaikanlage abgebaut. Laut NÖ Landespolizeidirektion wurden 104 von insgesamt 130 Panelen - in der Größe von rund 1,70 mal ein Meter pro Stück - gestohlen.

Die Tat wurde im Zeitraum von Sonntagabend bis Montagfrüh verübt. Als der Diebstahl entdeckt und angezeigt wurde, waren nur mehr 13 Panele montiert, 13 weitere lagen neben der nahe der B25 gelegenen Anlage. Der Marktgemeinde Purgstall entstand ein Schaden von zumindest Euro 20.000.

Aufgrund der vorgefundenen Reifenspuren dürfte es sich bei den beiden Täterfahrzeugen eventuell um Kleintransporter bzw. Kastenwagen handeln. Für die Demontage und die Verladung waren vermutlich zumindest drei Personen notwendig. Zweckdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Purgstall unter der Telefonnummer 059133 3155 erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.