© KURIER/Gerhard Deutsch

Niederösterreich
09/20/2014

Deix erlitt Zusammenbruch: Ehefrau gibt Entwarnung

Der Künstler erlitt einen Kollaps - und ist schon wieder auf dem Weg der Besserung.

Manfred Deix kann schon wieder lachen: Vor wenigen Tagen klagte der Karikaturist aus Klosterneuburg über Unwohlsein. Mit seiner Frau fuhr er daraufhin ins Krankenhaus. Und dort erlitt er einen Herz-Kreislauf-Zusammenbruch. Wie die Kronenzeitung berichtet, soll der Kettenraucher sogar wiederbelebt worden sein. Marietta Deix, die Ehefrau des Künstlers, kann aber schon wieder aufatmen: "Der Manfred lacht schon wieder. Er macht Schmäh. Und er ist übern Berg."

Nachsatz zum KURIER: "Er hat’s wissen wollen." Der Kult-Karikaturist ist Kettenraucher. Mehrere Versuche, vom Nikotin wegzukommen, scheiterten bisher. Deix ist einer der bedeutendsten Karikaturisten des Landes – ihm ist ein Museum in Krems gewidmet.

Die Werke von Manfred Deix:

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

Deix

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.