Chronik Niederösterreich
12/05/2011

Buttermilchsuppe

Der erste Rezepttipp für dem kulinarischen Genuss um nur einen Euro pro Person.

Zutaten für 2 Personen

200 g Erdäpfel
2 EL Mehl
1 Scheibe Schwarzbrot
2 EL Margarine
1 Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
500 ml Buttermilch
Salz und Pfeffer
1/4 TL Kümmel
1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten

• Die Erdäpfel schälen, waschen, kleinwürfelig schneiden und in Salzwasser weich kochen.
• Das Mehl mit 2 EL Buttermilch glatt rühren.
• Das Brot in kleine Würfel schneiden und in 1 EL Margarineknusprig braten.
• Die Zwiebel schälen und klein schneiden, die Petersiliefein hacken.
• 1 EL Margarine in einem Topf erhitzen, die Zwiebelstückchen und die Petersilie darin andünsten.
• Die Buttermilch und das angerührte Mehl hinzufügen und heiß werden lassen. Nicht kochen!
Erdäpfel dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
• Die angerösteten Brotwürfel auf Tellern anrichten und mit der Suppe übergießen.
• Die Erdäpfel schälen, waschen, kleinwürfelig schneiden
• Vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Das Rezept stammt aus:
Elisabeth Degenhart
DAS 1-EURO-KOCHBUCH
202 1 €-Gerichte für sparsame Genießer
Leopold Stocker Verlag
143 Seiten, 9,95 €

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.