(Symbolbild)

© KURIER/Wessig

Chronik Niederösterreich
08/06/2012

Bei Motorradunfällen wurden zwei Frauen schwer verletzt

In Schrems stürzte eine 26-jährige Bikerin schwer und in auf der so genannten Dobrastraße wurde eine 28-jährige Frau schwer verletzt.

Beim Training für ein Motocross-Rennen am Samstag in Schrems, Bezirk Gmünd, stürzte eine 26-jährige  Bikerin schwer und wurde mit mehreren Verletzungen ins  Krankenhaus  Horn eingeliefert.

Melanie S. soll auf einer Motorcross-Strecke einen Bremsfehler begangen haben.  Sie wurde nach vorne über den Lenker ihrer Enduro-Maschine geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Nach ihrer Bergung durch die alarmierten Rettungskräfte wurde die Frau mit dem Christophorus-Hubschrauber "C2" ins Krankenhaus Horn geflogen. Bei der Erstdiagnose stellten die Ärzte Serienrippenbrüche und einen Schlüsselbeinbruch fest.

Bei einem Motorradunfall  am Samstag auf der so genannten Dobrastraße bei Krumau/Kamp, Bezirk Krems, wurde ebenfalls eine 28-jährige Frau schwer verletzt. In einer Linkskurve stürzte  Jaqueline H. aus noch ungeklärter Ursache vom Sozius eines Motorrads, das ihr 40-jähriger Freund gelenkt hatte. Ein dahinter fahrender, 30-jähriger Motorradfahrer kam dadurch ebenfalls zu Sturz. Sie wurde ins Horner Spital geflogen. Der 30-Jährige kam verletzt ins Krankenhaus Zwettl.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.