So fand die Feuerwehr das Unfallfahrzeug vor

© /Feuerwehr Pyhra-Markt

pyhra
06/17/2016

Auto schlug in Wirtschaftsgebäude ein

Der Lenker wurde bei dem Unfall verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Ein spektakulärer Unfall ereignete sich Donnerstagabend in Pyhra im Bezirk St. Pölten. Ein Auto war von der Fahrbahn abgekommen und krachte in ein Wirtschaftsgebäude. Dabei durchschlug das Fahrzeug die Mauer und blieb darin stecken.

Minuten später war die Feuerwehr zur Stelle und barg den verletzten Fahrer. Er musste mit der Rettung ins Krankenhaus St. Pölten gebracht werden. Laut Feuerwehr entstand an dem Gebäude erheblicher Schaden. Mittels Seilwinde wurde der Pkw schließlich aus der Mauer herausgezogen werden.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.