Chronik Niederösterreich
04/02/2012

Arbeiter auf dem Mistplatz angefahren

Großkadolz – Ein Gemeindearbeiter wurde am Samstag in Großkadolz von einem Traktor angefahren. Der Traktorlenker wollte auf dem Mistplatz Strauchgut abladen. Nach einem Gespräch mit dem Platzwart legte er den ersten Gang ein und fuhr los, als er den 35-Jährigen auch schon schreien hörte. Mit dem Vorderrad dürfte der Traktor über den Fuß des Mannes gerollt sein.

Ein Alkotest ergab: Der Gemeindemitarbeiter dürfte alkoholisiert gewesen sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.