Chronik | Niederösterreich
14.03.2012

Alarm war nur im Haus zu hören

Egelsee - Diebe lösten Alarm aus - niemand bemerkte es

Während der Besitzer eines Einfamilienhauses in Egelsee, Bezirk Krems, seinen Urlaub genießt, wurde in sein Eigenheim eingebrochen. Bisher noch unbekannte Täter stahlen zahlreiche Münzen. Wie hoch der Schaden ist, konnte noch nicht beziffert werden.
Die Diebe kletterten an der Rückseite des Hauses über das Gartentor und öffneten mit Einbruchswerkzeug gewaltsam die Terrassentüre. Sie lösten zwar einen akustischen Alarm aus, doch weil dieser nur im Inneren des Hauses zu hören ist, wurde kein Nachbar darauf aufmerksam.

Daher hatten sie genügend Zeit, die Räume im Erdgeschoß zu durchsuchen. Sie öffneten die Schubfächer von Kommoden und fanden schließlich zahlreiche Münzen. Näheres ist dazu noch nicht bekannt. Der Einbruchsdiebstahl wurde vom Sohn des Besitzers bei der Polizei angezeigt.