Organisatorisch getrennt bleiben die beiden Firmen am Standort dennoch verbunden

© Powerlines Group GmbH/APA-Fotose/APA/Thomas Preiss

Wolkersdorf
10/07/2014

300 neue Arbeitsplätze geschaffen

Zuwachs im Wirtschaftspark / Die größte Betriebsansiedlung in Niederösterreich seit sieben Jahren.

von Stefan Sailer

Seit Montagfrüh haben die Mitarbeiter des Telekommunikationsanbieters SPL Tele und des Montagespezialisten Powerlines Group einen neuen Arbeitsplatz – den Wirtschaftspark in Wolkersdorf. Mit 300 neuen Arbeitsplätzen zählt der Standort zur größten Betriebsansiedelung in Niederösterreich seit 2007. "Das bringt einen großen Impuls für die Region Weinviertel, noch dazu in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit", sagt Landeshauptmann Erwin Pröll bei der Eröffnung.

Firmenteilung

Bis Ende vergangenes Jahres waren die beiden Unternehmen noch eine Einheit. Auf Grund der unterschiedlichen Geschäftsfelder wurde die Organisation zwar geteilt. Der Geschäftsstandort sollte aber zusammen bleiben. Elf Millionen Euro wurden dafür investiert. Ein Großteil der 300 Arbeitsplätze ist bereits vergeben, dennoch werden in den nächsten Wochen noch rund 50 Mitarbeiter aufgenommen.

Die SPL Tele ist ein Spezialist für die Planung, Errichtung und Wartung von Telekom-Infrastruktur. Im Vorjahr übernahm man zudem die technische Zusammenführung der Handynetzbetreiber Orange und Hutchinson Drei. In Wolkersdorf wird nun die gesamte Leitstelle für den Betrieb und die Wartung von Telekomnetzen zusammengefasst.

Die Powerlines Group gehört hingegen zu den führenden europäischen Unternehmen im Bereich der Bahnelektrifizierung und in der Errichtung von Hochspannungsleitungen.

"Die passende Infrastruktur vor Ort hat uns letztlich überzeugt", erklärt der Gründer von Powerlines und Mehrheitseigentümer der SPL Tele, Rudolf Schütz, die Verlegung. Neben der Infrastruktur habe der Wirtschaftspark durch eine gute Verkehrsanbindung sowie ein modernes Arbeitsumfeld gepunktet. Und Gerhard Ehringer, Geschäftsführer der Powerlines Group, ergänzt: "Für uns ist dies ein wichtiger Meilenstein."

Entwicklung

Seit dem Jahr 2006 hat sich die Anzahl der Firmen im ecoplus Park Wolkersdorf mehr als verdoppelt. Derzeit sind 47 Unternehmen unterschiedlichster Branchen vor Ort. Weitere Betriebsansiedlungen sind derzeit noch in Verhandlung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.