27-Jähriger raste gegen Baum

Unfallserie mit Todesopfer: Ein Pkw-Lenker im Bezirk Mistelbach mit seinem Pkw bei hoher Geschwindigkeit von der Straße abgekommen.

Ein Verkehrsunfall im Weinviertel hat Samstagfrüh einem 27-jährigen Mann das Leben gekostet. Der Pkw-Lenker aus dem Bezirk Gänserndorf war gegen 6.15 Uhr in Großengersdorf im Bezirk Mistelbach mit seinem Pkw bei hoher Geschwindigkeit von der Straße abgekommen. Das Auto zerschellte ungebremst an einem Baum. Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.

Einen ähnlichen Unfall Samstagfrüh in Unterwaltersdorf bei Baden überlebte ein 19-jähriger Seibersdorfer schwer verletzt. Der junge Mann war auf der B 60 ebenfalls mit großem Tempo gegen einen Baum geprallt.

In Pfaffenschlag im Bezirk Waidhofen/Thaya krachte gestern eine 70-jährige Pkw-Lenkerin gegen die Verrohrung einer Feldzufahrt. Auch sie wurde schwer verletzt.

( Kurier ) Erstellt am 22.01.2012