Geht es nach Philipp Pertl sollen die Seepfadfinder schon bald auf dem Neusiedler See durchstartenSeepfadfinder Neusiedl am See

© Philipp Pertl

gründung
03/05/2014

Seepfadfinder für den Norden

Start ist im Herbst. Jugendleiter werden noch gesucht.

Schon vor zwei Jahren kam ich auf die Idee eine Pfadfindergruppe in Neusiedl zu gründen. Damals war es beruflich nicht möglich. Jetzt ist die Zeit gekommen, also habe ich beschlossen, das Projekt in Angriff zu nehmen", sagt Philipp Pertl, Gründer der "Seepfadfinder".

Doch derzeit steckt das Projekt noch in den Kinderschuhen. "Ich suche noch Jugendleiter, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und diese Tätigkeit langfristig ausüben wollen", sagt Pertl, der seit seinem achten Lebensjahr bei den Pfadfindern ist. Die positiven Erfahrungen, die er gemacht hat, möchte er nun auch an andere weitergeben. "Die Gemeinschaft, das Teamwork und die internationalen Bekanntschaften, die man bei den Pfadfinderlagern machen kann, wirken sich positiv auf den Charakter aus", meint Pertl.

Ob jemand das Zeug zum Jugendleiter hat, entscheidet Pertl in einem Gespräch mit den Bewerbern. Neben dem Mindestalter von 18 Jahren sollten Interessierte vor allem die Bereitschaft mitbringen, mit Kindern und Jugendlichen arbeiten zu wollen. Außerdem muss eine Ausbildung zum Jugendleiter absolviert werden.

Pertl will in den kommenden Wochen sein Team zusammenstellen und den Sommer für Werbung nützen. Wenn alles klappt, soll die erste Seepfadfindergruppe im Herbst starten.

neusiedlamsee.scout.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.