Zwei Feuerwehren waren im Einsatz

© /FF Deutschkreutz

Chronik Burgenland
06/21/2016

Drei Verletzte bei Unfall in Deutschkreutz

Pkw und Klein-Lkw krachten an einer Kreuzung zusammen

In Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) sind am Montagnachmittag ein Pkw und ein Klein-Lkw zusammengestoßen. Bei dem Unfall, der sich an der Kreuzung zweier Güterwege ereignete, wurden ein 65-jähriger Wiener und seine 55-jährige Frau sowie der 56-jährige Lenker des Klein-Lkw verletzt.

Ein Notarztwagen brachte die drei Verletzten ins Krankenhaus. Die Autos wurden von der Feuerwehr Deutschkreutz geborgen. Die Feuerwehren Deutschkreutz und Girm waren mit drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften im Einsatz

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.