Das Bahnhofsgebäude und die Strecke können ersteigert werden, der Schätzpreis beträgt 481.295 Euro

© KURIER/Peter Sitar

Oberwart/Oberschützen
07/15/2015

Die Bahnlinie wird jetzt versteigert

Gemeinde will Umwidmung der Verkehrsflächen verhindern, Land bietet bei Auktion nicht mit

von Roland Pittner

Die Museumsbahnstrecke zwischen Oberwart und Oberschützen hat seit einigen Jahren keine Betriebsgenehmigung mehr. Die Schienenfahrzeuge mussten weg. Jetzt wird die Strecke, die im Besitz der Firma Schuch, der Südburgenländischen Regionalbahn ist, versteigert.

Ein Gläubiger stellte den Antrag und am 28. August wird die Versteigerung am Bezirksgericht Oberwart stattfinden. Das geringste Gebot lautet 240.648 Euro, für das Bahnhofsgebäude Oberschützen und die Grundstücke bis nach Oberwart. Der Schätzwert der insgesamt 147.898 m² beträgt 481.295 Euro.

"Wir haben Interesse an der Erhaltung der Bahnlinie und die Möglichkeit einer Museumsbahn offen zu halten", sagt Oberschützens Bürgermeister Günther Toth. Er und seine Kollegen von Bad Tatzmannsdorf und Oberwart, sind sich in diesem Punkt einig. Mitbieten wollen die Gemeinden aber nicht. "Die Preisvorstellungen des Sachverständigen stehen in keiner Relation zum Wert", sagt Toth. Doch es gehe um das öffentliche Interesse, dass die Bahngleise an Ort und Stelle bleiben. "Wir prüfen gerade ob wir im Bereich der Bahnstrecke flächenwidmungsmäßige Maßnahmen treffen können", sagt Toth. Ein Gutachten des Landes gebe dafür bereits grünes Licht, dass die Verkehrsflächen nicht umgewidmet werden können.

Die Frowos führen derzeit Züge auf den Semmering, "an uns liegt es nicht, die Strecke zu erhalten", sagt Herbert Glotz vom Verein Schiene Südburgenland. Die Frowos hätten die Kapazität sofort wieder mit einem Museumsbetrieb zu starten. "Mitgeboten wird vom Land nicht", sagt Verkehrskoordinator Peter Zinggl. An einer Lösung werde zwar mit den Gemeinden gearbeitet, verhindern könne man die Versteigerung aber nicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.