Das Projekt soll   2018 abgeschlossen sein und den Schülern eine moderne Unterkunft bieten

© /Privat

Spatenstich
09/26/2016

"Campus" mit 180 Betten für Schüler bis 2018

Neun Millionen Euro werden in das neue Internat investiert.

von Roland Pittner

Das Internat in Oberwart feiert heuer den 40er. 1976 wurde es errichtet und in den vergangenen Jahren war es mehrmals wegen des desolaten Zustandes in den Medien, der KURIER hat berichtet. Vor Kurzem fand nun der Spatenstich für den neuen "Campus Oberwart" mit 180 Schülerbetten statt.

Gebäudekomplex

Der viergeschoßige Gebäudekomplex, der in der Nähe des alten Internats gebaut wird, soll rund neun Millionen Euro kosten und wird von der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft gebaut. Der Verein STEP Gästehäuser, der auch in Pinkafeld das Internat bewirtschaftet, wird den Betrieb des Hauses leiten. Die Stadtgemeinde zieht sich vom Betrieb zurück. "Wir haben uns aber dazu bereit erklärt, uns an einer Investition für die erstmalige Einrichtung des Neubaus zu beteiligen", erklärt Bürgermeister Georg Rosner, ÖVP. Außerdem werde pro Jahr eine Wirtschaftsförderung von 30.000 Euro gewährt.

Das alte Internat bleibt im Besitz der Stadtgemeinde und die Räumlichkeiten werden zu Gemeinschafts- und Musikzimmer umgebaut. Auch die Internatsküche bleibt bestehen, rund 700 Essen werden täglich zubereitet. "Mit der OSG und den STEP Gästehäusern haben wir starke und zuverlässige Partner gefunden", erklärt Rosner beim Spatenstich.

Die OSG baut nicht nur die Räumlichkeiten für die Schüler sondern auch mehrere Wohneinheiten. Im dritten Geschoß des Gebäudes werden Kleinwohnungen gebaut, im letzten Stock, Dachgeschoßwohnungen, heißt es von der OSG.

Der "Campus Oberwart" soll im Sommer 2018 fertig sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.