56-Jähriger prallte mit Pkw gegen Baum

Ein Notarzthubschrauber brachte den Buben ins SMZ Ost © Bild: Roland Pittner

Der Burgenländer wurde schwer verletzt

Ein 56-jähriger Pkw-Lenker ist Samstagvormittag auf der L238 bei Neustift an der Lafnitz (Bezirk Oberwart) mit seinem Wagen aus zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitschiene und einen Baum geprallt. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Krankenhaus Oberwart geflogen, berichtete die Polizei.
Während der Bergungsarbeiten musste die L238 gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet, hieß es in einer Aussendung.

( Agenturen ) Erstellt am 19.03.2016