© DGC Records

Kult-Cover
09/27/2016

So sieht das "Nirvana"-Baby heute aus

Vor 25 Jahren zierte Spencer Elden das Cover der Kult-Platte "Nevermind."

Vor 25 Jahren veröffentlichte die Kult-Band "Nirvana" ihr Album "Nevermind", das mit Hits wie "Smells Like Teen Spirit" und "Come as You Are" Musikgeschichte schrieb. Auf dem Cover der Platte zu sehen: Ein Baby, das nach einem Dollar-Schein taucht.

"Nirvana"-Baby ist heute erwachsen

Heute ist Spencer Elden, der als Kleinkind auf dem "Nirvana"-Cover auf Tauchgang ging, 25 Jahre alt - und erinnert mit seinen schulterlangen blonden Haaren selbst ein bisserl an Kurt Cobain.

Die New York Post hat den ehemaligen "Nirvana"-Säugling ausfindig gemacht und ihn zum 25. Jubiläum der Platte das "Nevermind"-Cover nachstellen lassen.

Fotograf John Chapple machte Unterwasser-Aufnahmen von Spencer Elden in einem Swimmingpool. Einziger Unterschied: Auf den neuen Fotos hat der junge Mann im Gegensatz zum Original-Bild etwas mehr an.

"Ich habe zum Fotografen gesagt, lass es uns nackt abziehen. Aber er dachte, das könnte merkwürdig rüberkommen, also trage ich Shorts", erklärt Elden dem US-Blatt.

Die Geschichte hinter dem Kult-Cover

1991 hatte Fotograf Kirk Weddle dem Time-Magazin zufolge Spencers Eltern gefragt, ob sie ihr Baby für ein Shooting für eine damals noch unbekannte Band fotografieren lassen würden. Sie willigten ein. Die Aufnahmen dauerten 15 Sekunden. Der an einem Angelhaken befestigte Dollarschein wurde nachträglich digital hinzugefügt. Mit dem Unterwasserfoto sollen Eldens Eltern damals nur 200 Dollar verdient haben. Heute ist das Album-Cover weltbekannt.

Dazu Spencer Elden: "Es ist cool, aber auch seltsam Teil von solch einem wichtigen Ereignis zu sein, an das ich mich noch nicht einmal erinnere."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.