Buzz
05.12.2011

"Sherlock Holmes 2": Erster Trailer

Robert Downey Jr. und Jude Law geben sich wieder äußerst witzig in "Sherlock Holmes - A Game of Shadows".

Für die Rezension des ersten Trailers von " Sherlock Holmes - A Game of Shadows" sollte man vorzugsweise eine Tasse schwarzen Tee mit Milch oder auch ein gut gekühltes Stout-Bier bei der Hand haben. Sehr britisch gibt sich Regisseur Guy Ritchie ("Snatch", "Bube, Dame, König, Gras") nämlich wieder bei seinem erfolgreichsten Filmhelden: Sherlock Holmes . Die Geschichten des Londoner Detektiven verpflichten aber auch dazu.

Wer hat Kronprinz Rudolf ermordet?

Mehr als 500 Millionen Dollar spielte der erste Teil ein. Sherlock Holmes (Robert Downey Jr.) und sein Partner Dr. John Watson (Jude Law) lösten 2009 einen ziemlich vorhersehbaren Fall. Ritchie hat in Teil eins mehr Wert auf Witz und Actionszenen gelegt, als auf einen anspruchsvollen Plot. Der erste Trailer der neuen Detektiv-Geschichte lässt darauf schließen, dass er diesem Konzept treu bleibt.

Der neue Konkurrent des kauzigen Detektiven ist Professor Moriarty (Jared Harris) in "A Game of Shadows". Der österreichische Kronzprinz Rudolf wird tot aufgefunden. Und obwohl alles nach einem Selbstmord aussieht, machen sich Holmes und Watson auf die Suche nach dem Mörder. Die für Richtie typischen Actionsequenzen in Zeitlupe sorgen auch im zweiten Teil für spektakuläre Bilder. Nur Rachel McAdams wurde im Sequel mit Noomi Rapace (Lisbeth Salander in der "Millenium"-Trilogie) in der weiblichen Hauptrolle ersetzt.

Einen allzu großen Unterschied dürfte es zu Teil eins nicht geben. Was auch bedeutet, dass Ritchies neuer Holmes die Kinokassa ebenfalls zum Klingeln bringen wird.