© Screenshot (2)

Twitter-Parodie
03/06/2014

Promis machen sich über Cameron-Selfie lustig

"Enterprise"-Captain Patrick Stewart und andere parodieren Briten-Premier David Cameron und sein Telefonat mit Obama auf Twitter.

von Peter Temel

Sir Patrick Stewart wird immer mehr zum Twitter-Star. Der "X-Men"-Darsteller und Jean-Luc Picard aus "Raumschiff Enterprise" hat schon zur Super Bowl und zu Halloween verrückte Fotos hochgeladen. Nun hat sich der Schauspieler - zumindest parodistisch - in die Weltpolitik eingeschaltet.

Alles begann am Mittwoch mit einem Tweet von Großbritanniens Premier David Cameron. Er habe in Sachen Krim-Krise mit US-Präsident Barack Obama telefoniert und sei sich einig mit diesem, die Vorgangsweise Russlands in der Ukraine zu verurteilen. Dazu postete Cameron ein ziemlich gestellt wirkendes Foto, das ihn am Telefonapparat zeigt.

Erster Streich
Der glatte Look des Fotos hat auf Twitter sofort einige Parodisten auf den Plan gerufen. Der erste Prominente, der auf den Tweet Bezug nahm, war Rob Delaney. Der US-Comedian und Autor hat sich über soziale Netzwerke einen Namen gemacht und ist Träger des "Funniest person on Twitter award" von Comedy Central. Delaney twitterte ein Selfie mit einer Zahnpastatube statt einem Telefon und schrieb an Cameron und Obama: "Hi guys, bin jetzt auch am Apparat."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.