Buzz
02.02.2012

Neue, gar nicht unlustige ÖBB-Kampagne

Mit eigenwilligen Aerobic-Spots versuchen die ÖBB derzeit, eine Viral-Kampagne im Netz anzustoßen.

Die ÖBB haben eine neue, etwas außergewöhnlichere Kampagne zur Bewerbung ihrer VorteilsCard für Unter-26-Jährige online gestellt. Auf der Facebook-Seite des Unternehmens turnt dazu seit neuestem ein gewisser "Rob" über den Bildschirm. Aerobic-Trainer von Beruf. Würden wir normalerweise nicht erwähnen, aber redaktionsintern hat uns Rob dermaßen erheitert, dass wir drei seiner Videos trotz der eingebetteten ÖBB-Werbung zeigen. Voilà: