Herbert, geh mal die Welt retten!

Aussehen tut er zumindest schon wie Superman: 16 Jahre und zahlreiche Schönheits-Ops hat der Philippino Herbert Chavez dafür gebraucht.

"Schon als ich ein Kind war, wollte ich sein wie er", schwärmt Herbert Chavez auf seiner Facebook-Seite. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich der 35-jährige Philippino über 16 Jahre hinweg immer wieder in die Hände von Schönheitschirurgen begeben. So ließ er sich unter anderem ein eckiges Kinn und die markante "Superman"-Nase verpassen. Weiters ließ er sich Silikon für vollere Lippen spritzen, Implantate für einen muskulösen Oberkörper einsetzen, und die Haut bleichen. Ein Foto aus der Zeit vor den Operationen zeigt den 35-Jährigen als jungen Mann. Kaum etwas erinnert mehr an sein Aussehen aus Jugendtagen. "Ich weiß, dass das Aussehen von Superman mich glücklich und zufrieden macht, solange ich niemandem wehtue", so Chavez. Die Kinder zumindest finden ihn toll. Neben seinem Job als Modeltrainer besitzt Chavez zwei Kostümgeschäfte ... ... in denen für jeden Geschmack und jedes Alter superheldenhaftes dabei sein dürfte.
(KURIER.at / tan) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?