© Screenshot

Kurzvideos
10/21/2013

Gute Kombination: Arnie und "Vine"

6-Sekunden-Videos: Arnold Schwarzenegger hat das Videoportal "Vine" für sich entdeckt.

Genau genommen war Arnold Schwarzenegger ja schon immer auf "Vine". Er wusste es nur noch nicht. Seit das Videoportal im Juni vergangenen Jahres online ging, erfreut es sich wachsender Beliebtheit. User können dort ihre Videos hochladen, kommentieren, teilen und favorisieren. Einzige Voraussetzung: Die Länge muss auf sechs Sekunden limitiert sein.

Für jemanden, der mit Sprüchen wie "Hasta La Vista, Baby" und "I'll Be Back!" weltberühmt wurde, ist das natürlich kein Problem. Im Gegenteil: Arnie und "Vine", das passt. Wie der Apfel zum Strudel.

Arnie ließ sich von der neuen Art der Internet-Kommunikation zu entsprechend kurzen Videos inspirieren. Allesamt mit herzhaften One-Linern ausgestattet (einen Überblick über die besten Sprüche der Filmgeschichte finden Sie hier). Vom furchteinflößenden "Put That Cookie Down" aus "Jingle All the Way" ("Versprochen ist versprochen") bis zu "Who's Your Daddy".

Nur seine großen Klassiker waren noch nicht dabei. Aber das kann ja noch kommen. Und dann dürfte Arnie auch auf "Vine" ganz offiziell zum Star werden. Auf Youtube wurde der meistgesehene Clip erst am 18. Oktober hochgeladen und hat bereits mehr als 1,2 Millionen Klicks.

Keine Action ohne harte Sprüche

I’ll be back!“ Ein Satz, vier Wörter – und schon hat man Filmgeschichte geschrieben. So einfach kann’s manchmal gehen.

Während die einen bei solchen Sprüchen nur die Augen verdrehen können, sind sie für die anderen das Salz, das echte Klassiker erst von der restlichen Action-Suppe abhebt.

Die besten Sprüche der Action-Film-Geschichte:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare