Buzz
05.12.2011

Grammys: Nominierungen für West und Adele

Der Rapper und die Soulsängerin können sich über sieben beziehungsweise sechs Grammy-Nominierungen freuen.

Bei den Nominierungen für die heißbegehrten Grammys haben in diesem Jahr der US-Rapper Kanye West und die britische Soul-Sängerin Adele die Nase vorn. West wurde in sieben Kategorien für den wichtigsten Preis der Musikindustrie nominiert, wie am Mittwochabend in einer Show in Los Angeles bekanntgegeben wurde. Adele erhielt sechs Nominierungen, darunter drei in den wichtigsten Kategorien Aufnahme des Jahres, Album des Jahres und Song des Jahres. Die Grammys werden am 12. Februar verliehen.

Obwohl sie mit drei Nominierungen diesmal nicht ganz vorne dabei war, dominierte Lady Gaga die Show in der Nokia-Halle in Los Angeles. Die US-Popsängerin war mit ihren Auftritten zu Beginn und zum Ende der Show der Star des Abends. Adele, die 2009 den Grammy als Newcomerin des Jahres bekam, räumt einen Preis nach dem anderen ab. Die Britin leidet derzeit allerdings unter Stimmbandproblemen, im Oktober musste sie alle Konzerte bis Jahresende absagen.