Facebook-Gruppen zum Schmunzeln

"10 Uhr Vormittags in Österreich - Scheiß auf Knoppers, gib her die Hüsn!" ist eine von vielen nicht ganz ernstzunehmenden Facebook-Gruppen. Hier eine Auswahl.

Ist man auf Facebook aktiv, entkommt man diversen Gruppen und Seiten nicht. Hier ein "Daumen hoch", dort eine Mitgliedschaft. Es gibt sie für Stars, Filme, Spiele, Firmen und so weiter und so fort. Quasi für alles. KURIER.at stöberte sich durch die Gruppen und Seiten des sozialen Netzwerks und verpackte die amüsantesten in folgende Galerie - die Gruppennamen wurden dabei eins zu eins übernommen. 

Zum Durchklicken... Wer kennt es nicht. Die Nacht war lang, das eine oder andere Bier wurde zu viel getrunken und am nächsten Morgen wird man von einem uniformierten "Freund und Helfer" angehalten. Eine Facebook-Gruppe zeigt, wie man sich in dieser Situation verhalten könnte...

Polizist: "Haben sie Restalkohol?" - "Hau ab, du scheiß Schnorrer!" Hat man die Polizei hinter sich gelassen, kann man sich dem Frühstück zuwenden. Und da zeigt sich der kleine aber feine Unterschied zwischen Deutschland und Österreich, zumindest bei rund 23.000 Gruppenmitgliedern.

10 Uhr Vormittags in Österreich - Scheiß auf Knoppers, gib her die Hüsn! Ein gesundes Mittagessen ist Pflicht. Ob man das allerdings beim Fast Food-Dealer seines Vertrauens bekommt, ist fraglich.

Going to McDonalds for a salade is like going to a whore for a hug. Allerdings wird man dort das ein oder andere Mal "Boa Oida" hören. Aber auch dafür gibt es eine Facebook-Gruppen-Lösung.

Sag noch einmal "Boa OIDA" und ich jag dich mit dem Duden durch dein Ghetto Wer sich das Mittagessen lieber im Supermarkt holt, den erinnert diese Gruppe vielleicht an die eigenen Präferenzen bei der Bezahlungsform. 

1,52 Euro - "Bitte mit Bankomat" Natürlich gibt es auch beim Supermarkt Unterschiede. Der eine hört auf den Hausverstand, der andere auf den Kontostand.

'BILLA' sagt der Hausverstand - 'HOFER' sagt der Kontostand Apropos Hausverstand: Der sagt ja auch öfter mal nein.

Sogar wennst a Billa Sackerl auf hast tät mei Hausverstand nein sagen Wenn man im Supermarkt steht, durch die Gänge schlendert und vor der Kühltheke Halt macht, schießen einem Fragen über Fragen durch den Kopf.

Der Mann, der die Milch entdeckt hat, was wollte er von der Kuh? Wenn man über Gott und die Schöpfungsgeschichte genauer nachdenkt, geht es einem genauso.

If God made everything, God must be somewhere in China Aber zurück zu den einfachen Dingen im Leben. Der ewige Kampf und die ewigen Sticheleien zwischen Mann und Frau. Dafür gibt es auf Facebook unzählige Gruppen und Seiten. Zum Beispiel diese, bei der der Mann endlich an die Macht kommen darf.

Männer an die Macht! MACHT Essen, MACHT Kaffee, MACHT sauber! Oder bei dieser, die jeder Frau verspricht, mit 18cm glücklich zu werden.

Was ist 18cm lang und macht jede Frau glücklich? Richtig, ein 500€ Schein

Übrigens: Gut, der 500 Euro Schein ist zwar nur 16 cm lang, aber über Kleinigkeiten soll man nicht streiten. Für beide Geschlechter gelten die folgenden Gruppen. Wenngleich böse Zungen behaupten, der folgende Spruch bezieht sich nur auf Frauen.

Ich bin nicht kompliziert! Du verstehst nur meine logik nicht! Ein überschätztes Ego ist wohl bei vielen Menschen ein Problem, trotzdem behaupten fast 38.000 Menschen:

Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser. Da könnte man dann natürlich auch direkt zum Volk sprechen:

Wo ist mein Balkon? Ich muss zu meinem Volk sprechen Hin und wieder darf man ja auch mal grantig, schlecht gelaunt sein. Aber was sagt man bloß, wenn einem mal wieder der Kragen platzt? Facebook hat dafür einige Vorschläge parat:

Scheissal, wast wos!!! Geh aufd Autobahn und spü FANG DAS LICHT!!!! Ignoranz ist natürlich auch eine Möglichkeit. Und wenn das auch nicht mehr hilft, dann sollte man es vielleicht damit probieren:

Ich kann dich so IGNORIEREN, dass du an deiner EXISTENZ zweifelst Ganz schlimmen Zeitgenossen könnte man dann diesen Spruch an die Facebook-Pinnwand schreiben:

Du bist so sinnlos wie die Hoden vom Papst Oberflächlich sollte Mensch nicht sein, aber es hilft - zumindest ab und zu.

Dank Ed Hardy erkenne ich Vollidioten sofort! Genauso hilft es, mit offenen Ohren durch die Welt zu gehen. Das wäre ja auch einmal eine Wette für "Wetten, dass..?"

Zeig mir deinen Klingelton und ich errate deinen Schulabschluss Virtuelle Feindschaften soll man auch virtuell austragen. Allerdings gestalten sich einige Varianten des Frustablassens als unmöglich, aber schließlich zählt der Wille.

wenn ich könnte würde ich dir auf die pinnwand kotzen Nicht nur Liebesfilme und Schmalz-Musik rühren zu Tränen. Manchen schmerzen die Augen, wenn sie fehlerhafte Gruppennamen entdecken.

Augenschmerzen bei Grammatik- und Rechtschreibfehlern in Gruppennamen Aber so kleinlich sollte man nicht sein, einige Autoren im weltgrößten Buch, lesen eben nur dieses Buch.

Facebook ist das einzige Buch was ich lese Ist der Computer auf Standby geschaltet, Facebook und die Arbeit ruht, fährt man zur nächsten Party. Hin und wieder auch ein bisschen zu schnell, aber man weiß ja wo die stummen Polizisten stehen, oder?

Ob da wirklich ein Radar steht, seht ihr, wenn das Licht angeht Auf der Party angekommen, hört man immer wieder die selben alten Chuck Norris Witze. Jetzt gibt es eine Antwort darauf.

Scheiss auf Chuck Norris, SpongeBob grillt unter Wasser Auch auf so manche auf Dauer nervende Frage, gibt es  auf Facebook mitunter passende Antworten.

Störts di wenn i rauch? … Oida mi störts netmoi wennst brennst!! Nicht jede Party macht glücklich, nicht einmal dann, wenn man die Hose schon verloren hat.

Scheiß Party, wenn ich meine Hose finde, gehe ich! Und für Mami hat man, dank Facebook-Gruppen, auch immer eine passende Antwort parat - zumindest wenn sie selbst noch nicht ganz wach ist. 

Nein Mama spät kanns gestern nicht gewesen sein beim Bäcker war noch Licht

Fällt dir noch eine amüsante Facebook-Gruppe ein? Ja. Dann poste sie uns doch.
(KURIER.at / moe) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?